Kurse, Termine & Kosten

 

anders als in der Schweiz ist LOM (und Kunsttherapie im allgemeinen),

in Deutschland keine kassenärztliche Leistung.

Trotzdem übernehmen manche Kassen unter bestimmten Vorraussetzungen kunsttherapeutische Heilpraktikerleistungen. Bitte sprechen sie mich an.

 

spezielle Kurse 2020

 

Kurs für Frauen mit Kindsverlust

Leitung: Heike Erlenkämper, Hebamme & Britta Fahr Kunsttherapeutin

Wenn das Kind noch in der Schwangerschaft oder kurz danach stirbt, erfährt der Lebenszyklus „Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett“ einen schmerzlichen Bruch. Dies betrifft alle Schichten im Erleben der Frau. Körper und Seele werden in dieser Zeit derTrauer dann oft vernachlässigt. In diesem speziellen Kurs für Frauen, deren Kind früh gestorben ist, geben wir Raum für das Besondere in dieser schwierigen Lebenssituation. Mit Körperübungen, begleitetem Malen und Austausch miteinander kann ein neuer Zugang zum „Hier sein“ gefunden werden, ein neuer Halt und Interesse am Leben.
Für diesen Kurs ist keine Vorkenntnis oder malerische Begabung notwendig.

Ort: Lebensräume Bautzener Landstrasse 90

Zeit: ab 22.September: Dienstags 19:30 - 21:30 Uhr

Kosten : 8 x 2 Std.   280 €  ( im Rahmen der Rückbildung übernimmt die Krankenkasse 80 € )

 

 

Arbeit mit LOM

 

Schnupperstunde

 

Kennlerntermin ca. 45 min  30 €

Sie lernen das Atelier und die Arbeit mit Lom kennen, Ich erkläre Ihnen, was man mit Lom erreichen kann, wie die Arbeit im Atelier ablaufen wird und sie machen erste Erfahrungen mit dem Malen an der Malwand.

 

 

Einzeltherapie

 

Erstgespräch, Anamnese und Erarbeitung ihres Anliegens

ca. 90 min. 90 €

Prozessarbeit – regelmässige Êinzeltermine  90 min. 80 €

Traumaarbeit - intensive Einzelarbeit  90 min.  100 €

 

 

fortlaufende Kleingruppe 

 

eigene Prozessarbeit im Rahmen einer Kleingruppe mit max. 2 weiteren Malenden- 

Montags 17- 18:30 Uhr und auf Anfrage

90 min 50 €

 

 

Maltag

 

Wenn es drückt, wenn sie Zeit haben sich intensiv mit Ihrem Thema zu beschäftigen; 

an einem Maltag, kann man sich ganz auf den Malprozess konzentrieren. Auftretende Gefühle, Hindernisse und belastende Erinnerungen lassen sich direkt bearbeten, versorgen und in Ordnung bringen  

Einzel-Prozessarbeit – 180 €

Traumaarbeit - intensive Einzelarbeit  250  €

Kleingruppe max. 3 Malende - 120  €

3 Maleinheiten mit 2/1,5 Std.,  5 Std. Malzeit mit 2 Pausen ganz konzentriert am eigenen Thema arbeiten.

 

 

Wochenend-Intensiv 

 

Anfangen und dranbleiben - alleine oder in einer kleinen Gruppe von maximal 3 Personen können Sie sich ganz Ihrem Anliegen widmen, es bearbeiten, klären, würdigen und nach 3 Tagen möglichst mit einem neuen Gefühl, einer neuen Perspektive, einer neuen Einstellung in den Alltag übertragen.

auf Anfrage

Fr./Sa./So. 8 Maleinheiten/ 12 Std. gesamt